Nachtkerzen - Oenothera

Die Nachtkerzen wachsen in unserem Garten von selbst und jedes Jahr wo man sie lässt.

Es ist ein schönes Schauspiel, wenn sich bei Sonnenuntergang die Blüten innerhalb weniger Sekunden öffnen und bei passender Witterung sofort Bienen da sind. Es scheint, dass die Insekten in der Blüte baden.

Auch noch am frühen Morgen des folgenden Tages werden die taubesetzten Blüten von zahlreichen Insekten besucht.